New In Februar

by - 18:39

Hallöchen,
Hier fand ich es gerade wirklich schwer eine passende Überschrift zu finden, weil diese Art von Haus irgendwie alles beinhaltet von Fashion bis zu kreativem.
Von daher auch wenig Worte vorweg . Schaut euch einfach mal an was es letzten Monat so für mich gab.









Wir haben hier auf dem ersten Bild eine neue Schultasche, die ich für nur 26€ auf Amazon gefunden hab. Die Marke heißt Termichy und ist echt  stabil. Bin echt begeistert von der Qualität,obwohl ich bei dem Namen erst schmunzeln musste.
Als sie dann nach langer Wartezeit endlich bei mir ankam, hatte ich erst gar nicht gemerkt was genau vorne auf diesem kleinen Quadrat geschrieben stand. Erst nach ein Paar Tagen schaute ich darauf und bemerkte, dass es mein Lieblingszitat von Walt Disney enthielt. "if you can dream it you can do it". Das kann nur Schicksal gewesen sein:P
bemerkenswert finde ich aber auch den großen Stauraum und die Polster an den Schultern. Also kann ich jetzt immer viel mitnehmen ohne Schmerzen haben zu müssen.

Dann seht ihr Links ein Paar Gesundheitslatschen... Naja nicht ganz. Das sind Dr.Martens, die ich sehr günstig bei T.K.Maxx gefunden hab und angezogen sehen sie echt super aus. Ich freue mich schon auf den Sommer, wenn ich sie dann endlich mal tragen kann. 

Rechts die New Balance Schuhe, die ich auch schon in meinem letzten Post erwähnt habe. Wer sich dafür interessiert, schaut einfach mal dort vorbei:)

Auf dem nächsten Foto präsentiere ich euch ein Bild, was ich mit meinen Aquarellfarben und mit Hilfe eines Tutorials von YouTube gemalt habe. Obwohl ich im Malen echt nicht talentiert bin, ist das Ergebnis doch ganz zufriedenstellend geworden. für alle, die sich auch gerne an das Malen mit Aquarell herantasten wollen, ist das Tutorial (ich verlinke es euch unten) sehr empfehlenswert,weil es einfach nachzumachen ist.

Dann seht ihr ein Oberteil von Zara, welches ich mir auf meinem Shoppingtrip allein durch die Stadt gekauft habe und es beschreibt meinen Kleidungsstil eigentlich perfekt. Rosa,niedlich,ein bisschen durchsichtig damit es aufregend wirkt und niedliche Muster. Ich würde es am liebsten jeden Tag tragen.


 Das letzte Foto versetzt mich wieder in das Alter von 6 Jahren zurück .
Im Kunst Leistungskurs kneten wir gerade.Hammer oder? 
Das eigentliche Thema ist Plastik und wir sollten uns Knete anfertigen um ein bisschen herumtüfteln zu können. Da mein Kunstprojekt ein Herz wird, habe ich dann direkt versucht es mit Knete nachzubauen.War echt nicht einfach, hat dafür aber unheimlich Spaß gemacht. Falls jemand auch Lust darauf bekommt ein bisschen mit dem Salzteig rumzuspielen, gibts unten gleich noch mein Rezept.


Und hier noch eine Frage an meine Leser : 

könnt ihr mir irgendwelche motivierenden Filme empfehlen? Ich brauche mal wieder etwas fürs Wochenende. 
Mit motivierend meine ich Filme wie eat,pray,love. Einfach Geschichten, die einem Denkanstöße geben und dazu motivieren etwas aus seinem Leben zu machen







-




Aquarell - Tutorial

Hier 



Knete -Mein Rezept

400g Mehl
130g Salz
40g Zitronensäure
3 El Öl
400ml Kochendes Wasser
-
Trockene Zutaten gut mischen und Wasser-Öl-Mischung hinzugeben.Durchkneten aber Vorsicht Heiß!! und dann ist das Ganze schon fertig:)


<3

You May Also Like

3 Kommentare

free web counter